PNF – Grundkurs

Propriozeptive Neuromuskuläre Facilitation

Eine von Maggie Knott (Physiotherapeutin in den USA) entwickelte Methode, basierend auf neurophysiologischer Arbeit von Dr. Kabat (Physiologe).

Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation steht für die Einflussnahme auf die Physiologie der Reizbildung und –leitung im nervalen und muskulären System um ein sinnvolles Zusammenspiel aller Muskeln und Gelenke des Körpers zu gewährleisten. Sie basiert auf neurophysiologischen Grundprinzipien, deren Ursprünge von Sherrington, Hellebrandt, Pavlow u. a. beschrieben wurden und hat sich in den Lehren nach dem heutigen Erkenntnisstand der Neurowissenschaften weiterentwickelt.

Der Grundkurs besteht aus 2 Teilen und kann nur als Ganzes gebucht werden. Voraussetzung: 1 Jahr Berufserfahrung (bitte Kopie der staatlichen Anerkennung beifügen)

Die Teilnahme am Grund- und Aufbaukurs sowie die bestandene theoretische und praktische Prüfung berechtigt zur Abrechnung der Position „Behandlung auf neurophysiologischer Grundlage“ bei den Krankenkassen.

Kursdaten 2018 100 FP

Kurs 4:
Teil 1: 07.11. – 11.11.2018
Teil 2: 14.12. – 18.12.2018

Kursbeginn:

Erster Tag: 10:00 Uhr

Kursgebühr:

750,00 €

Kursort:

Köln


Referenten:

Beate Selker, IPNFA-Instruktorin, PNF-Fachlehrerin

Adressaten:

Physiotherapeuten, Ergotherapeuten

Kursdaten 2019 100 FP

Kurs 1:
Teil 1: 13.02.2019 – 17.02.2019
Teil 2: 15.03.2019 – 19.03.2019

Kurs 2:
Teil 1: 12.05.2019 – 16.05.2019
Teil 2: 21.06.2019 – 25.06.2019

Kurs 3:
Teil 1: 19.07.2019 – 23.07.2019
Teil 2: 23.08.2019 – 27.08.2019

Kurs 4:
Teil 1: 02.11.2019 – 06.11.2019
Teil 2: 13.12.2019 – 17.12.2019

Kursbeginn:

Erster Tag: 10:00 Uhr

Kursgebühr:

780,00 €

Kursort:

Köln


Referenten:

Beate Selker, IPNFA-Instruktorin, PNF-Fachlehrerin

Adressaten:

Physiotherapeuten